Im Landgarten 2020

 

Der Landgarten mit herrlichem Blick über den Überlinger See ist ein Biotop für Menschen, Insekten und Pflanzen. Das herzliche Zusammensein mit der Natur und neue Wertschätzung finden, stehen bei den Touren im Vordergrund. Für jeden Besucher ist der Landgarten eine Oase des Glücks, die man nicht mehr verlassen möchte.

Führungen 2020

 

Es geht endlich wieder los!

Der Landgarten / Ecke Schreibersbildstraße / Wilhelm-Beck Straße

Da immernoch Covid-19 Maßnahmen getroffen werden müssen, sind Führungen auf 10 Teilnehmer beschränkt, darum ist eine frühe Anmeldung zu empfehlen.

Ich freu mich auf Sie.

Juni 7.6 um 16:00 Uhr - Der Blütenzauber

Juni 21.6 um 15:00 Uhr

July 5.7 /19.7. um 15 Uhr

August 2.8 / 16.8 /30.8 um 15 Uhr

September SPECIAL TOUR 6.9 um 15 Uhr

September 13.9 um 16 Uhr

Oktober 04.10 um 16 Uhr

 

Permakulturprinzipien, essbare Wildpflanzen und altes Pflanzenwissen

 

Der Landgarten mit herrlichem Seeblick ist ein Biotop für Menschen, Insekten und Pflanzen. Sonja Frick nimmt sie auf eine Tour des Gartens, sie erzählt wie dieser Garten enstand, über die Prinzipien der Permakultur, über Superpflanzen wie die Brennessel und den Amaranth, was das Indianerbeet so besonders macht und wie die Monstranzbohne zu ihrem Namen kam. Je nach Jahreszeit gehen wir auf Pflanzen näher ein, das Johanniskraut, die wilde Karde, die Mariendistel und ...

 

Preis 10 Euro, 9 Euro mit Gästekarte, Kinder frei